Termine 2012

_________________________________________________________________________________________________

14. Dezember 2012 – Freitag 

 Weihnachtsfeier im Kreativ-Hus

Ab 19.00 Uhr lädt der Kunstverein Schleswig zur Weihnachtsfeier ins Kreativ-Hus ein. Die Mitglieder werden gebeten, mit kleinen Leckereien zum weihnachtlichen Büfett beizutragen. Kurze Wortbeiträge oder Darbietungen zur Unterhaltung sind willkommen.

 

06. Dezember – Donnerstag

Vormittags – Besuch der Hamburger Kunsthalle zur Ausstellung: „Johann Christian Reinhart “ (1761-1847) Eine umfangreiche Retrospektive für einen der bedeutendsten Landschaftsmaler um 1800.

Nachmittags: Besuch des Bucerius Kunst-Forums  zur Ausstellung: „Matta.Fiktionen“ – soweit möglich, mit Führung.

Treffen um 08.00 Uhr am Bahnhof Schleswig. Anmeldungen bis Montag, d. 19. Nov. bei Dr. Ain-Peedu Palisaar, Tel.: 04621–30 45 59.

 

26. November 2012 – Montag

16.00 Uhr: Treffen der ‚alten‘ und der ’neuen‘ Vorstandsmitglieder des Kunstvereins zur konstituierenden Sitzung. Nach der Jahreshauptversammlung des Schleswiger Kunstvereins am Dienstag, d. 30. Oktober dieses Jahres im Hotel Strandhalle – ein gelungener Erstversuch, diese Veranstaltung unabhängig von ‚Kasino-Terminen‘ durchzuführen – kommen die neu~ bzw. wieder gewählten Vorstandsmitglieder des Kunstvereins zum ersten Mal zusammen, um sich unter der Leitung des alten und neuen 1. Vorsitzenden Rolf-Jürgen Wind besser kennenzulernen und die künftige Aufgabenverteilung zu diskutieren.

 

15. November 2012 – Donnerstag

Exkursion nach Flensburg

Vormittags: Geplant bzw. bereits vorbereitet sind ein Besuch des restaurierten und  erheblich erweiterten Flensburger Schifffahrtsmuseums.

Nachmittags steht der Besuch des ‚Museumsbergs‘ auf dem Programm: „Tiemanns wunderbare Welt der Schwerkraft„; um 15.00 Uhr wird es für den Kunstverein eine einstündige Führung durch das faszinierende Werk des Bildhauers geben. Die Exkursion in den Nachbarort soll in Form von Fahrgemeinschaften mit  PKw stattfinden.

Treffen und Abfahrt: 10.00 Uhr vom Schleihallenparkplatz.

 

09. November 2012 – Freitag

18.30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Kinder-Mal-Werk“ im Foyer des Helios-Klinikum. Die Bilder und Objekte wurden von den Kindermalgruppen des Kunstvereins unter Anleitung der Kunstpädagogin Sylvie Buske geschaffen.

Die Bilder der gegenwärtigen Gemeinschaftsausstellung der Mitglieder des Kunstvereins werden im Zuge der o.g. Ausstellungsvorbereitung abgenommen und können am Mittwoch, d. 7. November ab 16.00 Uhr im Kreativ-Hus abgeholt werden.

 

30. Oktober 2012 – Dienstag

19.00  Uhr: Jahreshauptversammlung des Schleswiger Kunstvereins.  Ort: Hotel Strandhalle (Schleswig)

Der Vorstand bittet um rege Teilnahme! Da uns im  Hotel Strandhalle  die Räumlichkeit entsprechend der Teilnehmeranzahl zur Verfügung gestellt wird, bitten wir ausnahmsweise um rechtzeitige Anmeldung – d.h. bis Dienstag, d. 23. Oktober -,  beim 1. Vorsitzenden, Rolf-Jürgen Wind, Tel.: 04621 – 934 018.

Die Beteiligung vieler Mitglieder ist auch deshalb besonders wichtig, da etliche Vorstandsposten neu besetzt werden  müssen.

 

07. Oktober 2012 – Sonntag

11.30 Uhr: In Husum wird im Rathaus anlässlich des 20-jährigen Vereinsjubiläums eine Gemeinschaftsausstellung der Mitglieder des Husumer Kunstvereins eröffnet werden. Es ist eine Einladung an unseren 1. Vorsitzenden ergangen, der unseren Mitgliedern anheimstellt, sich privat für eine Teilnahme zu ‚organisieren‘; d.h., es ist keine offizielle Beteiligung bzw. Anreise des Schleswiger Kunstvereins geplant.

 

02. Oktober 2012 – Dienstag

10.00 Uhr: Vorstandssitzung – Themen u.a. Vorbereitung der Jahreshauptversammlung am 30. Oktober im Hotel Strandhalle;  der Termin steht fest, so dass sich alle Mitglieder schon einmal darauf einrichten können.

17.00 Uhr: Stammtisch für alle Kunstinteressierten; Gäste sind willkommen.

 

30. September 2012 – Sonntag

Vernissage in der Galerie Stexwig, Strandweg 7, 24857 Borgwedel. Aus der Einladung: „7 künstler präsentieren ihre arbeiten zum thema „stexwiger enge“: otto beckmann, falko behrendt, hermut r. klein, hans-ruprecht leiß, otto neumeister, anja pletowski und monika rathlev „; die „dalben 77 künstler“ erzählen von ihren impressionen.

Begrüßung: Mechthild Wichmann-Kramp.

Medissage: Samstag, 13. Oktober um 16.00 Uhr. Einblicke in das Künstler-Symposium – Video von Harald Quiotek Highlight: Sonntag, 21. Oktoberum 16.00 Uhr: Die „1000 pictureshow“ von der Stexwiger Enge – fotografiert und präsentiert von Helmut R. Klein

Finissage: Sonntag, 28. Oktober um 11.00 Uhr. Der Blick auf die Kunst: Künstler im Dialog mit den Gästen. (HJH).

 

15. September 2012 – Sonnabend

Exkursion: NordArt – Kunstwerk Carlshütte,Vorwerksallee, 24782 Büdelsdorf.  15.00 Uhr Abfahrt in Fahrgemeinschaften vom Schleihallenparkplatz.

 

04. September 2012 – Dienstag

17.00 Uhr: Stammtisch des Kunstvereins – jeden ersten Dienstag des Monats; Gelegenheit, sich auszutauschen, zu klönen, auf Wunsch auch: zu arbeiten… – ggfs. Interessenten zu begrüßen und einzuführen.

 

22. August 2012 – Mittwoch

Stichwort: Ausstellungen unserer Mitglieder – Auf Einladung des Ministerium(s) für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume – MELUR, das erst vor wenigen Wochen sein neues Domizil im Mercator-Hochhaus in Kiel in der Mercatorstr. 3  bezogen hat, hatten sich Annegret und Claus Vahle der Mühe unterzogen, die Büros eben jener Ministeriumsmitarbeiter, allen voran natürlich die des frischgebackenen Ministers Dr. Robert Habeck selbst, mit einer Auswahl von Claus Vahles‘  Bildern zu dekorieren. Es handelt sich dabei überwiegend um Arbeiten aus den 1970er und 1980er Schaffensjahren, d.h. der Zeit der industriellen und technologischen Umbrüche in Schleswig-Holstein – inkl. des Baus der Atomkraftwerke an der Unterelbe – mit den bekannten, gravierenden Folgen für Welt und Umwelt. Herr Habeck hatte erkennbar Freude daran, in kleinem Kreis die Einführung in die von ihm mitgestaltete Ausstellung selbst durchzuführen; sie soll für angemeldete Besucher bis auf Weiteres zu sehen sein.

19. August 2012 – Sonntag

11.00 Uhr Abbau Sommerfest – Kernmannschaft – Helfer willkommen..!

 

18. August 2012 – Sonnabend

15.00 Uhr: Offizieller Beginn Kunst- und Kulturfest des Kunstvereins – zusammen mit dem Schleswiger Musikclub und der Doris Rüstig-Ladewig Stiftung organisiert. Einzelheiten dazu im Infobrief 3/2012  (vgl. Homepage d. Kunstvereins).

 

 17. August 2012 – Freitag

14.00 Uhr Aufbau Sommerfest – Kernmannschaft – Helfer willkommen..!

 

10. August 2012 – Freitag bis 12. August – Sonntag

Von Freitag, d. 10. August bis  Sonntag, d. 12. August findet das bereits angekündigte und von Kunstverein und DRL Stiftung organisierte Bildhauerseminar  unter der Leitung der Boklunder Künstlerin Jutta Reichelt statt. Dies ist zugleich die Bestätigung, dass das Seminar stattfinden wird. Helmut R. Klein von der DRL Stiftung hat uns benachrichtigt, dass 8 verbindliche Anmeldungen vorliegen. Inzwischen hat eine kleine Kernmannschaft (JürgenW, Hans-WernerH, KarinM, KarinH, Hans-JoachimH, Helmut R. Klein) im Garten des Kreativ-Hus‘ zwei Pavillons und einen großen Schirm aufgestellt, dazu 8 Tische/Arbeitsplätze etc., so dass es am kommenden Freitag  für alle trockenen Fußes  ‚losgehen‘ kann.

 

 07. August 2012 – Dienstag

17.00 Uhr:  Erster ‚Post-Ferien-Stammtisch‘  des Kunstvereins. Themen u.a. die Mitteilung an alle, dass die für den 18./19. September d.J. geplante Kunstreise nach Worpswede (über Bremen) infolge zu geringer Beteiligung abgesagt werden musste. Außerdem die Information an alle Mitglieder, dass die Schriftführer des Kunstvereins,  Heike Kahland und Karl Bender,  gekündigt haben und mit sofortiger Wirkung aus ihren Ämtern ausgeschieden sind. Sie hatten sich – nach eigener Aussage  – schon seit längerem mit der PC-Arbeit zu sehr belastet gefühlt und haben jetzt die Konsequenzen gezogen. –  Die übrigen Mitglieder des Vorstandes werden die anfallenden Aufgaben vorübergehend miterledigen; alle Mitglieder des Vereins sind aufgerufen, sich um Nachfolger für die ausgeschiedenen Schriftführer zu kümmern.

 

03. August 2012 – Freitag

18.30 Uhr: Eröffnung der diesjährigen Gemeinschaftsausstellung der Mitglieder des Schleswiger Kunstvereins im Foyer des Schlei-Klinikums; Thema: „Gefühle“. Die Ausstellung wird bis Ende Oktober d.J. zu sehen sein.

Ein Nachtrag: Zwei Mitglieder des neuen Vorstandes des Husumer Kunstvereins, Andrea Claussen und Wolfgang Claussen, hatten sich inoffiziell bzw. ‚inkognito‘ zur Vernissage eingefunden. Sie bilden offenbar zugleich die Kernmannschaft des heimischen Kultur-Informationsblattes „NORDFRIESEN.INFO“; in diesem Blatt haben sie einen kurzen prägnanten Bericht über diese Vernissage des Schleswiger Kunstvereins veröffentlicht – nachzulesen über die Homepage <www.nordfriesen.info> unter KULTUR  – „Kunst im Klinikum Schleswig“  in der Ausgabe v. Samstag, d. 04. August 2012 (HJH).

24. Juli 2012 – Dienstag

16.00 – 18.00 Uhr – Kreativ-Hus: Abgabe von bis zu 3 Bildern pro TeilnehmerIn an der Gemeinschaftsausstellung 2012 des Kunstvereins. Sie wird voraussichtlich am Freitag, d. 03. August d.J. im Foyer des Schlei-Klinikums Schleswig zum Thema „Gefühle“ mit einer Vernissage eröffnet werden.

14. Juli 2012 – Sonnabend

Exkursion nach Kiel. Besuch der Kunsthalle zur Dauerausstellung und Besuch der Stadtgalerie „Kalte Rinden – Seltene Erden“ – Die Landschaft in der Gegenwartskunst. Anmeldungen erbeten bis zum 21. Juni 2012 bei Dr. Ain-Peedu Palisaar, Tel.: 04621 – 30 45 59. Treffen um 08.30 am Bahnhof Schleswig.

26. Juni 2012 – Dienstag

10.00 Uhr: Vorstandssitzung des Kunstvereins; auf der Tagesordnung u.a. die Vorbereitung des Infobriefes 3/2012, die Präsentation des Kunstvereins während der ‚Swinging City‘ am 23. Juni – und das mit dem Musikclub und der DRL-Stiftung gemeinsam geplante Sommerfest. Zur Erinnerung: Während dieses Festes soll es eine Dia-Show mit Fotos von der Krakau-Reise des Kunstvereins geben. Die begeisterten Schleswiger ‚FotografInnen‘ sind hiermit noch einmal ausdrücklich eingeladen, ihre Fotos auf einer CD beim 2. Vorsitzenden, Dr. H.-J. Hupe, abzugeben, damit der sie in Zusammenarbeit mit den Schleswiger Freunden und den Initiatoren der Dia-Show zu einer ‚Augenweide‘ für alle zusammenstellen kann.

 

23. Juni 2012 – Sonnabend

Der Schleswiger Kunstverein hat eine Einladung der Veranstalter der ‚Swinging-City‘ – Tage angenommen – und wird eine ihm angebotene Stellfläche im Eingangsbereich des Geschäftshauses „Nootbaar“ zu einer bunten, besonders kinderfreundlichen Selbstdarstellung nutzen. Diese Präsentation soll am Sonnabendnachmittag stattfinden (ab 14.00 Uhr) – betreut von fleißigen Helfern des Kunstvereins; ob diese Veranstaltung zusammen mit Angehörigen des ‚Outsider-Museums‘ durchgeführt werden soll, darüber wird gegenwärtig noch nachgedacht und verhandelt.

 

15. Juni 2012 – Freitag

Um 18.00 Uhr wird es am Freitagabend im Haus des Schleswiger Kulturzentrums in der Langen Straße 6 wieder eine „Kulturtrias“ geben. Eine Veranstaltung, in deren Mittelpunkt eine Fotoausstellung steht. Sie trägt den Titel: „4 Frauen entdecken Schleswig“; dieses Quartett ist Kennern durch vorangegangene Ausstellungen bereits gut bekannt:  Anneliese Nicolaisen, Imke Kröger, Iris Hölzer und Juliane Dietrich-Jäger. Das Programm des Abends sieht in Kurzform so aus: Begrüßung durch den Vorsitzenden des Kulturzentrums: Wolfgang Klockow; dann die Einführung in die Bilderausstellung durch Rüdiger Kuehn. Es soll eine Lesung mit Brigitte Cleve und Peter Heyer folgen: Lyrik und Prosa; und musikalisch umrahmt wird der Abend durch die Gruppe „Aus alten Zaiten“.

 

08. Juni 2012 – Freitag

Exkursion des Kunstvereins nach Hamburg; Ziel: Besuch der Hamburger Kunsthalle zur Ausstellung „Passage dangereux“ von Louise Bourgeois. – Nachmittags dann Besuch des Bucerius Kunst-Forums zur „New York Photography 1890-1950“ von Stieglitz bis Man Ray. Anmeldungen bis zum 21.05.2012 an Dr. Ain-Peedu Palisaar, Tel. 04621-304559. Treffen um 08.00 Uhr am Bahnhof Schleswig.

 

05. Juni 2012 – Dienstag

17.00 Uhr: Kunstverein – Stammtisch; Gäste sind willkommen – Achtung: Der ‚im Prinzip‘ für den 1. Dienstag im Juli vorgesehene Stammtisch des Kunstvereins wird wegen der Schulferien nicht stattfinden; das heißt, der nächste Stammtisch wird sich am Dienstag, d. 07. August d.J. zusammenfinden.

 

03. Juni 2012 – Sonntag

Nach der erfolgreichen Ausstellung Claus Vahles vor ca. drei Jahren ist er wieder eingeladen, im Arnisser Rathaus auszustellen: Aquarelle und Zeichnungen. Hatte er sich damals auf die kleine Schleistadt konzentriert, so wird dem Besucher diesmal die ganze Schlei präsentiert: „Geliebte Schlei – von Schleswig bis Schleimünde“. Achtung, es gelten entsprechend den Öffnungszeiten des Rathauses eingeschränkte Besuchsstunden: Mittwoch und Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr und Samstag und Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr.

 

22. Mai 2012 – Dienstag

20.00 Uhr Jazz-Konzert  (Einlass ab 19.15 Uhr):  Der Schleswiger MusikClub und der Schleswiger Kunstverein präsentieren exklusiv für ihre Mitglieder und Mitarbeiter des Schlei-Klinikums ein Jazz-Konzert: Titel: „Back to the Roots“ – es spielen: Ulf Meyer (Gitarre) und Martin Wind (Kontrabass). Mehr dazu im Infobrief 2/2012 unter Punkt 4. Für den Kalender.

13. Mai 2012 – Sonntag   —  19. Mai 2012 – Sonnabend

Vom 13. bis zum 19. Mai d.J. wird der Schleswiger Kunstverein zusammen mit dem Husumer Kunstverein eine Kunstreise nach Krakau durchführen. Die Anmeldefrist ist beendet; die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht. Die Vorbereitung und Durchführung der Reise einschließlich der Informationsveranstaltungen hat dankenswerterweise der Husumer Kunstverein übernommen.

In diesem Kontext kommen wir einer Bitte des Vorsitzenden des Husumer Kunstvereins, Rolf Brendler,  an unseren 1. Vorsitzenden, Rolf-Jürgen Wind, nach und liefern an dieser Stelle einen Hinweis auf eine Bilderversteigerung, die der Husumer Lions-Club am 02. Juni 2012 im Speicher Husum durchführen wird!  O-Ton Rolf:  „…Sprachen über  die Versteigerung von meinem Lions-Club. Termin 2. Juni 11 Uhr im Speicher Husum. Unter >>www.Lions.de/Husum-Goesharde<< ist der Katalog zu sehen. Wäre schön, wenn Du Bei Deinem Kunstverein einen Hinweis darauf geben könntest.“  –  „Aber gern, lieber Rolf..“ (HJH).

11. Mai 2012 – Freitag

Zur Festigung der wiederbelebten Freundschaft zwischen der Doris Rüstig-Ladewig Stiftung und dem Schleswiger Kunstverein soll es ein gemeinsames Frühlingsfest in den Räumen der DRL Stiftung geben; entsprechend den bisherigen guten Gepflogenheiten werden die TeilnehmerInnen gebeten, mit kleinen Leckereien zum Büfett beizutragen. Kurze Wortbeiträge oder Darbietungen zur Unterhaltung sind willkommen. Beginn: 18.00 Uhr.

 

07. Mai 2012 – Montag

Vom 07. bis zum 25. August d.J. Bilderausstellung des Schleswiger Kunstschaffenden  Kalli Walter  im Verwaltungsgebäude der Diakonie in Kropp. Ausstellungseröffnung am 07. 05. um 19.00 Uhr.

 

04. Mai 2012 – Freitag

18.30 Uhr: Im Foyer des Martin-Luther-Krankenhauses in Schleswig Eröffnung der Bilderausstellung  „Farbe braucht Ideen“  des Schleswiger Kunstschaffenden Karl Bender. Karl Bender stellt sich selbst in aller Kürze mit seinem Einladungs-Flyer vor: ‚Passion: Öl- und Pastellmalerei. Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen. Malschüler seit 1988 in der Kunstwerkstatt Uwe Michelsen, Kleinsolt. Mitglied des Kunstvereins Schleswig u. Umgebung e.V.‘ – Die Ausstellung wird vom 4. Mai bis zum 30. Juli 2012 zu sehen sein.

 

19. April 2012 – Donnerstag

19.00 Uhr: Vorbereitungstreffen für die Krakau-Reise (13. – 19. Mai d.J.)  im Kasino des Schlei-Klinikums für alle Teilnehmer und Interessierten der beteiligten Kunstvereine Schleswig und Husum. – Unser ‚Betreuer‘, der Reisedienst Bölck , weist daraufhin, dass bis 6 Wochen vor Reisebeginn eine Reiserücktrittskosten-Versicherung abgeschlossen werden könne, d.h. konkret: nur noch innerhalb der ersten Aprilwoche – also ‚höchste Eisenbahn‘!  Über eine kurze Rückmeldung über die Teilnahme an diesem Treffen würde sich der 1. Vorsitzende (RJW) freuen – Tel. 04621 – 934 018 oder E-Mail: >>juergen.wind@gmx.de<<.

11. April 2012 – Mittwoch

Geplant: Eine Exkursion des Kunstvereins nach Lübeck zur Ausstellung des schwedischen Künstlers Andreas Zorn im Behn-Haus. Je nach Interesse soll die Reise ggfs. als Gruppenreise mittels ‚Bahncard‘-Sondertarif durchgeführt werden. Abfahrt Schleswig Bahnhof 09.07 Uhr, Treffen um 08.45 Uhr im Bahnhof. Umsteigen in Kiel, Eintreffen in Lübeck um 11.32 Uhr.  –  Der Weg zum Behn-Haus beträgt ca. 2 km und führt durch die Innenstadt.  –  Treffen zur Führung um 13.45 Uhr, Führung um 14.00 Uhr. Die Rückfahrt kann gruppenweise organisiert werden. Anmeldeschluß ist Donnerstag, der 22.03.2012 bei Dr. Ain-Peedu Palisaar (Tel. 04621 – 30 45 59).

 

 03. April 2012 – Dienstag

17.00 Uhr: Stammtisch für Künstler und Kunstinteressierte – wie an jedem 1. Dienstag im Monat (vgl. dazu unten den Kommentar des 2. Vorsitzenden Dr. Hans-Joachim Hupe vom 06. März 2012).

 

28. März 2012 – Mittwoch

10.00 Uhr: Vorstandssitzung des Kunstvereins: U.a. Vorbereitung des Info-Briefes 2/2012.

 

26. März – Montag

19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung des Kulturzentrums in der Langen Str. 6.

 

6. März 2012

Nach der ersten Begegnung von ca. 20 Vereinsmitgliedern beiderlei Geschlechts am Dienstag, d. 07. Februar um 17.00 Uhr im Kreativ-Hus anlässlich der (Wieder-) Einführung eines ‚Stammtisches für Künstler und Kunstinteressierte‘ soll an diesem Dienstag festgestellt werden, wie weit die beim ersten Treffen geäußerte Begeisterung für diese ‚Institution‘ (..jeden 1. Dienstag im Monat um 17.00 Uhr im Kreativ-Hus..) nun in der Realität tragen wird. – Bei der Diskussion darüber, welche Schwerpunkte sich die BesucherInnen und TeilnehmerInnen für diese Veranstaltung wünschen, gingen die Wogen zeitweise hoch; es wurde deutlich, dass die vom 1. Vorsitzenden, Rolf-Jürgen Wind, vorgetragene Idee, hier eine Art themenorientierten und/oder sachbezogenen Zirkel ins Leben zu rufen, insbesondere bei den anwesenden Damen keinerlei Unterstützung fand – um es ‚mal zurückhaltend zu formulieren..- Statt dessen wünschten sie sich eine völlig freie, unkomplizierte, für alle offene Gesprächsrunde oder Plauderstunde, um vielleicht auch solche Mitglieder anzuziehen, die ’nur ‚mal zum ‚Kennenlernen und Klönen‘ vorbeikommen möchten. Dass die gleichen Leute gelegentlich fordern, dem Kunstverein und seinen Veranstaltungen etwas mehr „Niveau“ zu ‚verpassen‘ (was immer sie damit meinen..), das ging an diesem Abend jedenfalls in der allgemeinen Aufregung unter. Heute also der erste „normale“ Stammtisch..-(HJH).

 

17. Februar 2012

18.30 Uhr: In der DRL-Stiftung Vernissage Kai Niebuhr: „Archiv verworfener Möglichkeiten“; ein Künstler, der von sich sagt, ein ‚Intimverhältnis‘ mit seiner Nähmaschine zu haben und der mit Nadel und Faden und Stoffresten bzw. ~stücken in allen denkbaren Größen, Formen und Farben wahrhaft Aufregendes schafft. Finissage am 18. März um 16.00 Uhr.

16. Februar 2012

Ab heute ist in dem leerstehenden Friedrichsberger Geschäft „Henningsen – Mützen, Hüte etc.“ nach Karen Margas ‚Auszug‘ bis auf Weiteres eine Bilderausstellung Peter Junges zu sehen.

6. Februar 2012

FARBE SUCHT INHALTE – Am 6. Februar um 19.00 Uhr wird in den Räumen der Verwaltung der Stiftung Diakoniewerk Kropp (Johannesallee) eine Einzelausstellung mit Werken unseres Mitglieds Karl Bender (Schleswig) eröffnet. Fotos von der Ausstellung werden nachgereicht, sobald sie dem 2. Vorsitzenden zugehen.

27. Januar 2012

BILD-FANTASIEN ~ FOTO-COLLAGEN – Für Freitag, d. 27. Januar, lädt der Schleswiger Kunstverein um 18.30 Uhr ins Foyer des Martin-Luther-Krankenhauses zur Eröffnung einer Ausstellung ein, in der es ‚etwas andere Kunst‘ zu sehen geben wird, als dort üblicherweise ausgestellt zu sein pflegt: Es handelt sich um „Bild-Fantasien – Foto-Collagen“ unseres Vereinsmitglieds Renate Meier. Die Ausstellung wird in der Zeit vom 27. Januar bis zum 23. April dort zu sehen sein. Da die Betreuung durch die liebenswürdige Inke Asmussen gegenwärtig nicht möglich ist – sie erholt sich von einer schweren Operation – sind nicht alle Personalien vorhersagbar. Nur soviel: Eine bewährte Mannschaft von Hängungsspezialisten um Kalli Walter herum wird am Dienstag, d. 24.01. „hängen“. Am darauffolgenden Freitag dann Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Dr. Hans-Joachim Hupe; die Einführung hat der 1. Vorsitzende Rolf-Jürgen Wind übernommen – und musikalisch untermalt wird das Ganze durch Hans-Werner Hoff; so kann eigentlich (..) nichts schiefgehen.-

22. Januar 2012

BILDER DER ARTOTHEKEinladung aus Husum: Vom Kunstverein Husum hat der Schleswiger Kunstverein eine Einladung bekommen, an der Eröffnung der Ausstellung „BILDER DER ARTOTHEK“ anlässlich des 20-jährigen Vereinsjubiläums teilzunehmen. Die Ausstellung soll vom 22. Januar bis zum 24. März dieses Jahres dauern. Die Eröffnungsveranstaltung wird am Sonntag, d. 22. Januar um 11.30 Uhr im Rathaus stattfinden.

21. Januar 2012

EXKURSION KIEL – Für Sonnabend, den 21. Januar 2012, bietet der Kunstverein eine Exkursion zur Kunsthalle Kiel an. Bis zum 09. Januar – ‚Zählung‘ anlässlich der letzten Vorstandssitzung – lagen 12 feste Anmeldungen vor; die Fahrt wird also auf jeden Fall stattfinden – eine Führung ist bereits bestellt. Weitere Anmeldungen sind jederzeit möglich; Treffen soll um 08.40 Uhr am Schleswiger Bahnhof sein. Einzelheiten dazu werden im nächste Woche allen Mitgliedern zugehenden Info-Brief 01/2012 noch genannt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Sie können diese HTML-Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>