Infobrief 4/2012

 

                                                                                                                                                                                                                                                                     Schleswig, im Oktober 2012

          

 1. Dienstliches – Organisatorisches – Verwaltung 

30. Oktober 2012 (Dienstag) – Jahreshauptversammlung des Kunstvereins

Beginn: 19.00 Uhr – Ort: Hotel Strandhalle (Schleswig)  

Der Vorstand bittet um rege Teilnahme! Da uns im Hotel Strandhalle die Räumlichkeit entsprechend der Teilnehmeranzahl zur Verfügung gestellt wird, bitten wir ausnahmsweise um rechtzeitige Anmeldung, d.h. bis Dienstag, d. 23. Oktober,  beim 1. Vorsitzenden, Rolf-Jürgen Wind, Tel.: 04621 – 934 018.

Die Einladung liegt dem Info-Brief als Anlage bei.

 

 2. Exkursionen und Festlichkeiten 

15. November 2012 (Donnerstag) – Exkursion nach Flensburg  

Vormittags: Geplant bzw. bereits vorbereitet sind ein Besuch des restaurierten und  erheblich erweiterten Flensburger Schifffahrtsmuseums. Nachmittags steht der Besuch des ‚Museumsbergs‘ auf dem Programm: „Tiemanns wunderbare Welt der Schwerkraft“; um 15.00 Uhr wird es für den Kunstverein eine einstündige Führung durch das faszinierende Werk des Bildhauers geben. Die Exkursion in den Nachbarort soll in Form von Fahrgemeinschaften mit  PKw stattfinden.  

Treffen und Abfahrt: 10.00 Uhr vom Schleihallenparkplatz. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 08. November beim 1. Vorsitzenden.

 

06. Dezember 2012 (Donnerstag) – Exkursion nach Hamburg  

Vormittags: Besuch der Hamburger Kunsthalle zur Ausstellung: „Johann Christian Reinhart “ (1761-1847) Eine umfangreiche Retrospektive für einen der bedeutendsten Landschaftsmaler um 1800. Nachmittags: Besuch des Bucerius Kunst-Forums  zur Ausstellung: „Matta.Fiktionen“ – soweit möglich, mit Führung. Treffen um 08.00 Uhr am Bahnhof Schleswig. Anmeldungen bis Montag, d. 19. Nov. bei Dr. Ain-Peedu Palisaar, Tel.: 04621–30 45 59.

 

14. Dezember 2012 (Freitag) – Weihnachtsfeier im Kreativ-Hus  

Ab 19.00 Uhr lädt der Kunstverein Schleswig zur Weihnachtsfeier ins Kreativ-Hus ein. Die Mitglieder werden gebeten, mit kleinen Leckereien zum weihnachtlichen Büfett beizutragen. Kurze Wortbeiträge oder Darbietungen zur Unterhaltung sind willkommen.

 

 3. Kunstausstellungen unserer Mitglieder:

 09. November 2012 (Freitag), 18.30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Kinder-Mal-Werk“ im Foyer des Helios-Klinikum. – Die Bilder und Objekte wurden von den Kindermalgruppen des Kunstvereins unter Anleitung der Kunstpädagogin Sylvie Buske geschaffen (vgl. d. Anlage: Einladung).   

Die Bilder der gegenwärtigen Gemeinschaftsausstellung der Mitglieder des Kunstvereins werden im Zuge der o.g. Ausstellungsvorbereitung abgenommen und können am Mittwoch, d. 7. November ab 16.00 Uhr im Kreativ-Hus abgeholt werden. 

 

 4. Ausstellungen unserer Freunde und Kooperationspartner  

1. Gemeinschaftsausstellung in der Galerie Stexwig – seit dem 30. September d.J.    (vgl. dazu unsere Homepage)  

2. Gemeinschaftsausstellung der Mitglieder d. Kunstvereins Husum – seit dem 07. Oktober d.J. (vgl. dazu die Homepage des Husumer Kunstvereins)

 

 5. Zu guter Letzt – Verschiedenes:  

Stichwort: ‚Stammtisch für alle Kunstinteressierten‘ – Der am 07. Februar dieses Jahres auf Anregung einer kleinen Gruppe engagierter Kunstvereins-Mitglieder ins Leben gerufene ‚Stammtisch‘ hat offenbar weder die Herzen der Mitglieder noch externer Interessenten erobern können, vielmehr ist er zu einem undefinierten Treffen einiger (Vorstands-) Mitglieder geworden. – Beim letzten Stammtisch am vergangenen Dienstag, d. 02. Oktober, saß der 2. Vorsitzende (HJH) etwa eine halbe Stunde lang allein da, bekam dann aber Gesellschaft durch einen gut gelaunten Peter Junge..- Unter diesen Umständen kann der Versuch, diese Einrichtung als ergänzendes, kreatives Miteinander für Vereinsmitglieder – wie auch als Einladung bzw. Werbeveranstaltung für externe Gäste zu etablieren, nur als gescheitert betrachtet werden.  

Sollten hierzu neue Initiativen gewünscht werden, so wird bei der kommenden Jahreshauptversammlung am 30. d.M. Gelegenheit sein, Ideen dazu vorzutragen. 

 

Zum Schluss noch eine Bitte in eigener Sache:  

Kurzfristig anberaumte Termine – vor allem  aber auch  Änderungen (!) – können wir unseren Mitglieder am schnellsten per E – Mail  übermitteln. Deshalb bitten wir alle, die es bislang noch nicht getan haben, uns umgehend ihre aktuellen E-Mail-Adressen mitzuteilen; die Mitglieder des Vorstandes – insbesondere die Schriftführer – sagen schon ‚mal vielen Dank im Voraus.-

  (Für den Vorstand: RJW & HJH)            

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Sie können diese HTML-Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>