Infobrief 4/2014

Liebe Mitglieder,  

ein fantastischer Sommer liegt hinter uns und auch unsere wunderschöne Kunstfahrt mit 36 Teilnehmern nach Föhr fand an einem milden Sonnentag statt und brachte viele Anregungen. Natürlich haben wir auch für das letzte Vierteljahr noch interessante Dinge geplant (Annegret Vahle-AVA).

Da ist zunächst unsere  

Mitgliederversammlung am Dienstag, dem 14. Oktober um 19 Uhr im Hotel „Strandhalle“.

Die Einladung ist Ihnen ja bereits zugegangen. Wer es vergessen hat: Wahlen stehen an, die nächste Kunstreise wird vorgestellt und Annegret und Claus Vahle berichten über ihren Besuch auf den Kykladen.  

 

Ausstellungen

Auch da gibt es etwas Besonderes zu vermelden: Am Freitag, dem 24. Oktober d.J. richtet der Schleswiger Kunstverein im Foyer des >HELIOS Klinikum Schleswig<  seine 25. Ausstellung aus. Unsere Mitglieder haben sich für die diesjährige Gemeinschaftsausstellung mit dem Thema „Naturgewalten“ auseinandergesetzt. Da sind sicher spannende Arbeiten zu erwarten! Die Vernissage beginnt um 19.00 Uhr; Einführung: Dr. Anke Carstens-Richter und musikalische Begleitung: Jannes Burmeister – Gesang.

Die Abgabe der Bilder erfolgt am Samstag, dem 18. Oktober im Kreativ-Hus (Druckwerkstatt) von 11 – 13 Uhr. Bis zu drei Arbeiten können eingereicht werden. Der Vorstand bittet nochmals, auf eine geeignete, sichere Aufhängung zu achten!  

Heidi Scheibel stellt vom 25. 11. 14 bis Ende Februar 15 im Landgericht Kiel (Schützenwall 31) aus, und zwar SH-Motive. Die lohnenswerte Ausstellung ist geöffnet Mo – Fr von 8 – 16 Uhr.

Am 1. und 2. November sind 16 Ateliers in Schleswig geöffnet. Vertreten sind dabei auch unsere Mitglieder Heidi Scheibel, Karin Palisaar, Doris Petersen, Hannelore Utermann und Claus Vahle. Thematisch haben sich die Künstler mit dem geschriebenen und gedruckten Wort auseinandergesetzt. Am 12. November wird in der Volkshochschule die Ausstellung dazu eröffnet. Uwe Herms wird die Laudatio übernehmen.

 

Exkursionen, Workshop 

Noch zwei reizvolle Ausflüge bietet der Kunstverein seinen Mitgliedern an:  Am Samstag, dem 1. November ist eine Fahrt nach Neumünster geplant. Zunächst geht es ins Galerierestaurant „Kontraste“, wo die Ausstellung „Malerei und Fotografie“ von Rainer Wiedemann gezeigt wird. Nach einer Stärkung fahren wir in Gemeinschaftstaxis zum Lötzener Heimatmuseum. Dort zeigt Elena Steinke Bilder unter dem Titel „Hauptweg und Nebenwege“.  

Die Teilnehmer (auf 20 begrenzt) treffen sich um 10.10 Uhr am Bahnhof. Bitte anmelden bis zum 22. 10. bei Dr. Ain-Peedu Palisaar (Tel. 304559). 

Am Donnerstag, dem 4. Dezember geht es nach Hamburg – zunächst ins Bucerius-Kunst-Forum, wo wir durch die Ausstellung „Pompeji – Götter, Mythen, Menschen“ geführt werden. Dann kann man sich für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt, zum Besorgen schöner Geschenke und/oder für einen Besuch der Kunsthalle entscheiden. Dort ist eine Ausstellung einem der ganz großen Künstler gewidmet: „Max Beckmann – die Stilleben“.  

Die Teilnehmer treffen sich wiederum um 10.10 Uhr am Bahnhof. Bitte anmelden bis zum 24. 11. bei Dr. Ain-Peedu Palisaar (Tel. 304559) und dabei den Rückreisewunsch (18.43 Uhr oder 20.43 Uhr) angeben. 

Am Samstag, dem 29. November bietet Elena Steinke einen kostenlosen Workshop zum Thema „Die Kunst der Zeichnung“ von 10 – 16.30 Uhr im Kreativ-Hus an. Wer dieses tolle Angebot nutzen möchte, meldet sich bis zum 22. 11. bei Jürgen Wind (Tel. 934018) an.  

 

Zu guter Letzt 

noch etwas ganz Wichtiges: Lebkuchen, Engel und Zimtsterne kündigen es schon lange an – in 85 Tagen ist Weihnachten! Am Freitag, dem 12. Dezember findet die Weihnachtsfeier im Kreativ-Hus statt. Freuen dürfen wir uns auf Susanne Schoppmeier, die uns mit einigen Märchen überraschen wird. Die Teilnehmer werden gebeten, wieder mit kleinen Leckereien zum weihnachtlichen Büfett beizutragen. Auch sind kurze Wort- oder Musikdarbietungen sehr willkommen.

Doch zunächst für alle goldene Herbsttage!

Mit freundlichen Grüßen für den Vorstand  

Annegret Vahle

(Schriftführerin)

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Sie können diese HTML-Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>